Kryptowährungsvorhersagen 2021: Wird sich das Wachstum fortsetzen?

Kryptowährungsvorhersagen 2021: Wird sich das Wachstum fortsetzen?

Für Händler Nachrichten und Funktionen Analyse Kryptowährungsvorhersagen 2021: Wird sich das Wachstum fortsetzen? Die rasante Wertsteigerung von Bitcoin hat Kryptowährungen in den Vordergrund der Aufmerksamkeit der Anleger gerückt. Bitcoin ist derzeit die größte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar. Obwohl Bitcoin die Kryptowährung Nummer eins ist, werden derzeit mehr als 10.000 Kryptowährungen verwendet.

  • Mehrere digitale Währungen haben die Renditen von Bitcoin übertroffen. Zum Beispiel ist Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 300 Mrd. USD, seit 2020 um 750% gestiegen und hat den Gewinn von Bitcoin von 600% übertroffen.
  • Dieser Artikel behandelt Kryptowährungsvorhersagen für 2021 und analysiert die aktuelle Marktstimmung, die Beteiligung der Anleger und andere Schlüsselfaktoren, die den Kryptowährungsmarkt bestimmen.

Kryptowährungs-Highlights 2021

Gemini, ein Kryptowährungsaustausch, hat in Zusammenarbeit mit Mastercard und WebBank eine Kryptowährungs-Belohnungskreditkarte vorgestellt. Die Gemini-Kreditkarte wird im Sommer 2021 erhältlich sein. Sie ist eine der faszinierendsten Entwicklungen in der Welt der Kryptowährung.

  • Elon Musk, Gründer von Tesla Inc., twitterte über Dogecoin, wodurch der Preis der Münze in weniger als 24 Stunden um 254% stieg. Die Meme-Kryptowährung erreichte am 16. April ein Allzeithoch von 0,45 USD.
  • Die Pittsburgh Pirates (ein amerikanisches professionelles Baseballteam) haben mit Gabor Gurbacs, einem Veteranen der Kryptoindustrie, VanEck Associates Corp., auf einer belohnungsbasierten Plattform zusammengearbeitet, um den wachsenden Wunsch nach digitaleren Erlebnissen zu nutzen. Aave zukunft 2025 sind positiv.
  • Binance, die weltweit größte Krypto-Börse nach Handelsvolumen, kündigte Pläne an, eine eigene Plattform für nicht fungible Token (NFTs) zu starten.
  • Die türkische Zentralbank hat die Verwendung von Kryptowährungen und Krypto-Assets wie Bitcoin zum Kauf von Produkten und Dienstleistungen verboten und die Möglichkeit einer “irreparablen” Störung und erheblicher Transaktionskosten angeführt. Am Freitag veröffentlichte die Bank im Amtsblatt Vorschriften, wonach Kryptowährungen weder direkt noch indirekt als Zahlungsinstrument verwendet werden dürfen.

Händler Stimmungsanalyse und Krypto-Prognosen

In den letzten Monaten gab es eine Eskalation der Kryptowährungsinvestitionen. Angesichts der schrittweisen Übernahme durch Banken und Institute sowie der Notierung von Coinbase an der Nasdaq-Börse ist es leicht zu glauben, dass das Krypto-Handelsvolumen weiter steigen könnte.

  • Laut JP Morgan sehen institutionelle Anleger Bitcoin als digitale Alternative zu Gold, das seit langem als herkömmliches Hedge-Asset gilt. Die Zuflüsse von Graustufen-Bitcoin-Trusts (GBTC) sind gestiegen, während die Gold-ETF-Investitionen nahezu unverändert geblieben sind.
  • Die Krypto-Marktprognose von JP Morgan prognostiziert einen enormen Übergang von Gold zu Kryptowährung. Dies ist sinnvoll, da die Kryptowährung ein technologisch fortschrittlicher Inflationsschutz ist, während die Fiat-Währung weiterhin die Hauptlast der Auswirkungen der Pandemie tragen wird. Monero prognose 2021 sind positiv.
  • Laut dem Bericht von CoinDesk zeigen Privatanleger endlich Anzeichen von Interesse. Dies könnte in naher Zukunft zu weiteren Bullenlaufzyklen führen. Welche Krypto wird 2021 explodieren, geprägt von bullischen Stimmungen und wachsendem Bewusstsein bei Privatanlegern?

Einzelhandel versus institutionelle Bitcoin-Ströme

Kryptowährungsvorhersagen 2021: Beste Altcoins zum Anschauen

Ethereum (ETH): Dieser digitale Token wurde im Juli 2015 zu einem Handelspreis von fast 2 USD eingeführt. Es ist um mehr als 129.900% gestiegen. Die ETH handelt derzeit zu einem Preis von fast 2.600 USD und ist damit eine der profitabelsten Kryptowährungen. Am Dienstag erreichte Ether neue Höchststände, nachdem er das Hauptwiderstandsniveau von 2.500 USD überschritten hatte. Selbst als Bitcoin fiel, blieb die mittelfristige Dynamik von Ether positiv. Die langfristige Dynamik der Kryptowährung bleibt optimistisch.

Cardano (ADA): Cardano (ADA) ist derzeit die siebtgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von fast 40 Mrd. USD. Seit seiner Gründung ist ADA um 6.250% gestiegen. Es wird derzeit bei 1,27 $ gehandelt. Der erfolgreiche Start zukünftiger Cardano-Updates scheint sich positiv auf den ADA-Preis auszuwirken. Verzögerungen bei der Veröffentlichung der ETH 2.0 könnten Entwickler und Verbraucher dazu veranlassen, auf Cardano anstelle der ETH 2.0 umzusteigen, um hohe Gaskosten zu vermeiden. Dies führt zu einer erhöhten Nachfrage nach ADA und macht es zu einer der besten Kryptos, die im Jahr 2021 investiert werden müssen.

Cardano / USD

Ripple (XRP): Ripple (XRP) ist das viertgrößte Kryptowährungsprojekt in Bezug auf die Marktkapitalisierung mit einer Gesamtmarktbewertung von 61 Mrd. USD. Aufgrund der großen Anzahl von Münzen im Umlauf (über 45 Mrd.) ist eine einzelne Einheit XRP relativ kostengünstig. Im Vergleich zu den anderen Top-10-Projekten auf dem Markt könnte der deutlich niedrigere Preis pro Münze Besucher anziehen, die entscheiden, welche Krypto in diesem Jahr investiert werden soll.

Welligkeit / USD

Größte Unterstützer und Inhaber von CryptocuWährung

Die Winklevoss-Zwillinge: Die Winklevoss-Zwillinge gehören zu den zehn größten Kryptowährungs-Milliardären. Die Zwillinge gaben 2013 11 Millionen US-Dollar aus, um 1,5 Millionen Bitcoins zu kaufen. Zu diesem Zeitpunkt kostete ein einzelnes Bitcoin 120 US-Dollar. Ihre Investition ist um mehr als 45.000% gewachsen. Die Zwillinge sollen 1% aller Bitcoin auf dem Markt besitzen. Sie haben Windex gegründet, 1,5 Mio. USD in BitInstant investiert und andere Bitcoin-Unternehmen finanziert.

Winklevoss Zwillinge

Chris Larsen: Chris Larsen, ein Silicon Valley-Manager, der vor allem für die Gründung mehrerer Tech-Start-ups bekannt ist, ist einer der bekanntesten Kryptowährungsinvestoren und -förderer. Larsen ist Mitbegründer und Executive Chairman von Ripple. Laut Forbes besitzt Larsen 5,19 Milliarden Ripple-Einheiten.

Benutzerkonto erstellen

Michael Saylor: Der CEO des Softwareunternehmens MicroStrategy hat beim ersten Dot-Com-Crash ein Vermögen gemacht und verloren. Saylors Nettovermögen ist aufgrund seiner frühen Investition in Bitcoin auf 2,4 Mrd. USD gestiegen. Bei der vierteljährlichen Telefonkonferenz zu den Ergebnissen von MicroStrategy im Juli 2020 gab Saylor seine Absicht bekannt, Bitcoin, Gold oder andere alternative Vermögenswerte anstelle von Bargeld zu kaufen. Im nächsten Monat kaufte MicroStrategy 21.454 Bitcoins mit 250 Mio. USD aus seiner Barreserve.

Größte Kritikpunkte der Kryptowährung

Nouriel Roubini: Nouriel Roubini, Wirtschaftsprofessor an der Stern School of Business, ist einer der ausgesprochensten Kryptokritiker der Welt. Er argumentiert, dass “Kryptowährung als Technologie absolut keine Grundlage für den Erfolg hat”. Er ist bis 2020 ein lautstarker Gegner von Krypto und Bitcoin geblieben, obwohl er Ende 2019 akzeptiert hat, dass BTC „ein Teil des Wertspeichers sein könnte“.

Nouriel Roubini

Peter Schiff: Peter Schiff, ein Multimillionärs-Broker und CEO von Euro Pacific Capital, ist ein weiterer bekannter Bitcoin-Skeptiker, der die Kryptowährung seit 2013 kritisiert. Schiff ist in der Krypto-Community als „Gold Bug“ bekannt und ist es auch einer der weltweit führenden Befürworter von Goldinvestitionen. Schiff äußerte sich im Jahr 2020 negativ und spaltend zu Bitcoin und prognostizierte, dass Gold in absehbarer Zeit in die Höhe schnellen und Bitcoin abstürzen würde. Überraschenderweise hat Peter Schiffs Sohn Spencer Shiff vollständig in den Kryptowährungsmarkt investiert.

Peter Schiff

Thomas Fitzpatrick, Senior Analyst bei Citibank, prognostizierte die Preise für Kryptowährungen und erstellte eine Studie, die Parallelen zwischen dem Goldmarkt in den 1970er Jahren und Bitcoin zog. Er nutzte die technische Analyse früherer Hochs und Tiefs, um ein Ziel von 318.000 USD für Bitcoin bis Dezember 2021 zu ermitteln.

  • Nach den Krypto-Prognosen von Coinpedia für 2021 könnte sich Ethereum zu Beginn des Jahres 2022 weiterhin in einem zinsbullischen Zyklus befinden und zwischen 4.000 und 5.000 US-Dollar handeln. Mit einigen Abweichungen im Laufe des Jahres und einem stärkeren Fokus auf Innovationen von Ethereum könnte der Preis der ETH dramatisch steigen und erreichen 6.000 US-Dollar bis Ende 2022.
  • Die Kryptowährungsbranche ist ein Schmelztiegel technologischer Durchbrüche. Viele Kryptowährungen mit hohem Nutzen und hoher Funktionalität, wie die Münzen des DeFi-Sektors und NFT-Token, erschüttern regelmäßig den Markt. Diese bahnbrechenden Entwicklungen können die Branche in den kommenden Jahren stören, da zahlreiche Kryptowährungen bei Privatanlegern und institutionellen Anlegern immer beliebter werden.

Marktkapitalisierung von Kryptowährungen

Bitcoin hat sich klar als lukrative Investition definiert. Da der Markt für Kryptowährungen von Natur aus unvorhersehbar ist, sind Diversifikation und Risikomanagement unerlässlich, um eine positive Kapitalrendite zu erzielen.

  • Investoren suchen immer nach dem nächsten großen Ding oder etwas, das noch wertvoller ist als Bitcoin. Es ist beliebt, die Marktleistung und Marktdynamik von Kryptowährungen zu betrachten, um herauszufinden, welche Kryptowährung im Jahr 2021 am besten investiert werden kann. Der Preis ist jedoch nicht der einzige zu berücksichtigende Faktor. Anleger sollten sich die Funktionalität und die Akzeptanzraten der digitalen Währung genauer ansehen. Wenn eine Kryptowährung nützlich ist, kann sie viele Hindernisse überwinden.
  • Eine andere zu berücksichtigende Sache ist die Knappheit. Wenn das Angebot einer Währung nicht begrenzt ist, kann sie im Laufe der Zeit an Wert verlieren, wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt, was zu einer Inflation führt. Bitcoin zum Beispiel hat an Popularität gewonnen, weil es Zwischenhändler von Transaktionen ausschließt und als deflationäres Asset mit einem Gesamtangebot von nur 21 Millionen BTC fungiert.
  • Obwohl sich die Preisvorhersagen für Kryptowährungen unterscheiden, hat eine Kryptowährung, wenn sie transparent ist, ein klares Ziel hat, ein Geschäftsproblem löst und von einem zuverlässigen Netzwerk und Team unterstützt wird, langfristig bessere Erfolgschancen.
Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Copyright© 2020, All rights reserved

Pinterest
LinkedIn
Share
Instagram